mitglied werden

Aktivitäten

IMG 8867Sömmerdas Schittchen- und Weihnachtsmarkt am 02.12.2018 bis zum 09.12.2018

Ab dem 02. Dezember 2018 läd der Handwerker- und Gewerbeverein Sömmerda e.V. alle Bürgerinen und Bürger zum diesjährigen „Sömmerdaer Schittchen und Weihnachtsmarkt“ ein.

Wärmendes in Form von Glühwein und dazu Langos gibt es am Stand des Sömmerdaer Handwerker- und Gewerbevereins, der den Schittchenmarkt organisiert.

Auch in diesem Jahr hat sich der HGV etwas neues einfallen lassen, um den Weihnachts- und Schittchenmarkt noch atraktiver gestalten zu können.

Der Verein hat auch in diesem Jahr der Weihnachtsmann eingeladen, der seine Runde über den Obermarkt drehen und Geschenke für Kinder verteilen wird.

Einen musikalischer Programmpunkt wird vom HGV eV. auch in diesem Jahr für den Schittchenmarkt geplant.

Der HGV eV. hat für den 02.12.2018 einen verkaufsoffenen Sonntag beim Landratsamt in Sömmerda beantragt. Eine Entscheidung steht zur Stunde der Behörde noch aus.

Wwir hoffen, dass dieser stattfinden wird und somit neben dem Schittchenmarkt, auch etliche Geschäfte in der Innenstadt geöffnet haben.

Ein schöner Brauch

Auch in diesem Jahr wurde von der Stadt aufgerufen bemalte Ostereier für die Linde auf dem Obermarkt abzugeben.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Mit einem kleinen Fest, den Kindergärten "Glückliche Zukunft", "Flax und Krümel", dem Osterhasen, dem Bürgermeister und Frau Polster vom HGV wurde der diesjährige Osterbaum eingeweiht.

Der HGV spendierte Süßigkeiten für die Kinder.

Allen ein schönes Osterfest wünscht der HGV Sömmerda.e.V.

Ort: Geschäftsräume der Kreishandwerkerschaft Weimar – Sömmerda
Lange Straße 16, 99610 Sömmerda
Uhrzeit: 19.00 Uhr

Teilnehmer: Olaf Werschal, Liane Polster, Bastian Wulf, Dirk Grabis, Katja Radtke, Steffen König, Reingard Eckardt, Friedrich Birkicht, Heinz Werner Döhle, Karin Hanika, Katrin Ewald

TOP 1: Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

Begrüßung der Anwesenden durch den Vorstandsvorsitzenden. Feststellung der Beschlussfähigkeit.

TOP 2: Der Vorstandsvorsitzende wertete in Kurzfassung das Gespräch mit dem Bürgermeister aus.
Nachfolgende Themen wurden favorisiert:

  •  Belebung der Innenstadt
  •  Aktionen 2018 in Zusammenarbeit mit der Stadt und dem HGV:
        -Osterbaumschmücken vor dem Rathaus
        -Weihnachtsmarkt 2018

Diese Themen können am 21.03.2018 zur Podiumsdiskussion mit den Bürgermeisterkandidaten der Stadt Sömmerda besprochen werden, Einladungen wurden am 09.03.2018 an die Mitglieder des HGV Sömmerda versandt.

TOP 3: Veranstaltungsplanung 2018

28.03.2018        Osterbaumschmücken
29.03.2018        Eröffnung der Osterbaumtradition durch den BM
im Mai 2             Arbeitseinsätze im neuen Mietobjektes des HGV
09.06.2018       Teilnahme am Stadtfest
im Juli                Bootstour auf der Unstrut
18.08.2018       Teilnahme Tour de Frömmschdt
01.09.2018       Teilnahme am Rafting
im September  Themenabend New Times
20.10.2018       Oktoberfest
15.12.2018       Weihnachtsfeier

TOP 4: Anmeldung Mitglied

Herr Björn Andreas Friedrich hat seinen Antrag eingereicht.

Die stimmberechtigten Mitglieder wählten offen und es ist zu einem einstimmigen Ja – Votum gekommen.

TOP 5: Protokoll der Vorstandssitzungen

Die stimmberechtigten Mitglieder stimmten Einstimmung, dass die Protokolle der Vorstandssitzungen veröffentlicht und den Mitgliedern zugänglich gemacht werden.

gez. Katja Radtke
Protokollführer
Schriftführer

                                                                                         

Vorstandswahlen des Handwerker- und Gewerbevereins Sömmerda e.V. von 2018

Am 14. Februar veranstaltete der HGV Sömmerda e.V. seine diesjährige Vollversammlung und Wahl eines neuen Vorstandes.
Nach Begrüßung und Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden und Schatzmeisters wurde der alte Vorstand entlastet und der neue Vorstand vorgestellt.

Viele alte Vorstandsmitglieder haben sich auch für weitere 3 Jahre aufstellen lassen, um die gute und gewachsene Zusammenarbeit fortzusetzen.

vorstandswahl 2018Gewählt wurden als:
Vorsitzender: Olaf Werschal,
als Stellvertreter: Liane Polster, Jörg Luther und Bastian Wulf.
Kassierer: Dirk Grabis 
Schriftführer: Katja Radtke.
Weitere Mitglieder im Vorstand sind:
Steffen König, Friedrich Birkicht, Reingard Eckardt.
Zur Unterstützung des Vorstandes wurden als Beisitzer für 1 Jahr gewählt:
Heinz-Werner Döhle, Karin Hanika und Katrin Ewald

Für das kommende Jahr laufen schon zahlreiche Vorbereitungen .
Der Vorstand wünscht sich noch mehr Unterstützung von seinen derzeit 59 Mitgliedsbetrieben, und
bedankt sich bei allen, die sich mit ihrem Arrangement aktiv in die Vereinsarbeit eingebracht haben.

Ganz neu in diesem Jahr ist die Internetpräsenz des Vereins. Unter www.hgv-sömmerda.de
kann jeder aktuelle Informationen oder Einblicke in unsere Vereinsarbeit erhalten.
Zusätzlich gibt es eine Jobbörse.
Wir hoffen, das dieses Medium rege genutzt wird.

Am 04. Dezember war nicht nur die Eröffnung des diesjährigen Weihnachtsmarktes, den die Stadt und der Handwerker- und Gewerbeverein Sömmerda e. V. (HGV) gemeinsam veranstalten. Es gab auch den Startschuss für eine der vielen Aktionen während des Weihnachtsmarktes in Sömmerda. Am Vormittag trafen viele Kinder aus vier verschiedenen Sömmerdaer Kindergärten auf dem Marktplatz ein. Mit Weihnachtsengel-Tannenzapfen, Sterne aller Art, Glitzerkugeln und kleinen Geschenken, sogar zum Aufmachen, verzierten die Mädchen und Jungen mit Eifer vier Nadelbäume – pro Kita ein Baum. Jedes Kind bekam im Anschluss zwei Quarkbällchen von der Bäckerei Bergmann gesponsert. Die meisten davon wurden direkt auf dem Marktplatz verputzt. Außerdem gab es Extra-Runden auf dem Karussell. 

Der Weihnachtsbaumschmuck war in den Kindergärten – teilgenommen hatten „Bummi“ in Leubingen, „Flax und Krümel“, „Glückliche Zukunft“ und „Mischka“ – selbst gebastelt worden.

Der Grund für den Kindergarten-Ausflug war eine vom Handwerker- und Gewerbeverein Sömmerda e. V. ins Leben gerufene Weihnachtsüberraschung für das Sömmerdaer DRK-Krankenhauses. Die Klinik soll den schönsten Baum erhalten. Gewählt wird er von den Weihnachtsmarktbesuchern. Am Stand des Handwerker- und Gewerbevereins e. V. liegen Abstimmungszettel bereit, auf die bis Mittwoch, 15 Uhr, jeder sein Kreuzchen machen darf. Die anderen geschmückten Bäume werden am Mittwoch, 16 Uhr, auf dem Weihnachtsmarkt versteigert. Der Erlös aus dieser Auktion wird in Spielzeug für die Kinderabteilung des Krankenhauses investiert. Die Kindergärten erhalten je nach Platzierung kleine bis große Fahrräder als Preise. 

Am späten Nachmittag stattete dann der Weihnachtsmann seinen Besuch ab. Gemeinsam mit Bürgermeister Ralf Hauboldt und HGV-Vorsitzenden Olaf Werschal begrüßte er die Besucher des Weihnachtsmarktes. Der Weihnachtsmann wird bis einschließlich Sonntag täglich zur Freude der Kinder anzutreffen sein. Musikalisch sorgten die Turmbläser der Stadt- und Kreismusikschule vom Turm der Bonifatiuskirche für den richtigen Ton.

Bis zum Sonntag erwartet die Besucher des Weihnachtsmarktes ein vielfältiges Programm mit Musik, Bastelstube, Tanz, Gesang. Händler bieten Kulinarisches sowie die ein oder andere Geschenkidee an. Geöffnet hat der Weihnachtsmarkt 11 Uhr bis 20 Uhr.

Wärmendes in Form von Glühwein und dazu Langos gab es am Stand des Sömmerdaer Handwerker- und Gewerbevereins, der den Schittchenmarkt organisiert.

Eingeladen hatte der Verein auch den Weihnachtsmann, der seine Runde über den Obermarkt drehte und Kinder beschenkte.

Als musikalischer Programmpunkt war für den Schittchenmarkt eine Bläsergruppe der Sömmerdaer Musikschule angekündigt worden.

Am Sonntag hatten neben dem Schittchenmarkt auch etliche Geschäfte in der Innenstadt geöffnet.



Leuchtende Kinderaugen gab es diese Woche in vier Kindergärten der Stadt. Der Handwerker- und Gewerbeverein (HGV) überbrachte die Preise der Weihnachtsbaum-Schmuckaktion.

Der Kindergarten „Bummi“ aus Leubingen stand dabei in der Gunst der Passanten auf dem Weihnachtsmarkt ganz oben und erhielt die meisten Stimmen. Die Mädchen und Jungen konnten sich gestern über ein nagelneues Fahrrad freuen.

Drahtesel gab es ebenso für die Kindergärten „Mischka“ (2. Platz), „Glückliche Zukunft“ (3. Platz) und „Flax und Krümel“(4. Platz).

Die Christbäume wurden versteigert. Vom Erlös wurde Spielzeug für die Kinderstation des Krankenhauses gekauft, berichtet Liane Polster vom HGV. Wie sie sagt, soll es auch im nächsten Jahr eine solche Aktion geben.

Dankbar ist der Verein für die Unterstützung durch das Geschäft „Bike Dom“ aus Sömmerda.
Foto: Jens König
TA / 20.12.17

Newsletter

Kontakt

HGV Sömmerda e.V.
Olaf Werschal
Richard-Wagner-Straße 103
99610 Sömmerda

Telefon: +49 (152) 04887418

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktformular

Zum Seitenanfang